Bio Handschaumwäsche

Die Zufuhr von Luft und Bioseife in das Waschwasser und das langsam rotierende paddeln bewirken ein sanftes Umspülen der Teppichfaser. Dadurch werden die Schmutzpartikel behutsam von beiden Seiten des Teppichs gelöst und aus dem Flor herausgespült. Es werden keine Maschinen zur Wäsche verwendet.

Teppichwäsche

Um den Restschmutz zu beseitigen, wird der vorgereinigte Teppich mit weichen, Bürsten und klarem Wasser nachgewaschen. Bei diesem Vorgang werden auch die Teppichfransen und Teppichkanten auf hartnäckige Verunreinigungen überprüft und gegebenenfalls unter höherem Wasserdruck entfernt.

Endkontrolle

Durch die anschließende Warmlufttrocknung behält der Teppich seinen natürlichen Faserschutz (Lanolin Wollfett) – die Faser bleibt geschmeidig und wirkt einer schnellen Wiederverschmutzung entgegen.

Nach dem Trocknen wird der Teppich einer letzten Kontrolle unterzogen.

Wir haben ein spezielles, schonendes Bio-Waschverfahren entwickelt, das auf die verschiedenen Materialzusammensetzungen von Teppichen abgestimmt ist.